Telefonisch erreichbar:

Mo - Fr: 10 - 18 Uhr, Sa: 10 - 14 Uhr

+49 (0) 152 047 85 328 (Frau Camps)

 

Rosa Camps

Rosa Camps - Blockflöte, Klavier, Musiktheorie, Schulleiterin

Rosa Camps 2

Ich unterrichte

Blockflöte
Klavier
Musiktheorie

VITA

Sie beginnt ihre musikalische Ausbildung mit Glòria Massegú (Klavier) und Jordi Colomer (Blockflöte) in dem Konservatorium von Manresa.

Im Jahr 2007 erhält sie ein Stipendium und beginnt das Bachelorstudium Blockflöte an der Royal College of Music London bei Ashley Solomon (Alte Musik) und Julien Feltrin (Zeitgenössische Musik) und Cembalo bei Terence Charlston, wo sie mit Auszeichnung abschliesst.

Im Jahre 2009- 2010 erhählt sie ein volles Stipendium für die New England Conservatory of Music in Boston, an der sie Blockflöte bei John Tyson und Aldo Abreu studiert, sowie Cembalo und Kammermusik bei John Gibbons. Im Jahr 2014 beginnt ihre Karriere in Deutschland, wo sie ihren Masterkurs an der Hochschule für Künste Bremen bei Han Tol (Blockflöten), Beate Röllecke (Cembalo) und Dörte Nienstedt (Methodik) fortsetzt.

Begleitend organisiert und spielt sie viele Konzerte. Sie hat viele Kurse und Meisterklassen in verschiedenen Ländern besucht und in 2013 gibt Rosa einen Meisterkurs für Schüler von der Conservatori de Vilanova i la Geltrú in Spanien. Sie hat einige Wettbewerbe in Ausbildung Solo- und Kammermusik in Spanien gewonnen und gibt Konzerte in renommierten Konzertsälen wie Palau de la Música in Barcelona, der Grosser Saal in München, der Royal Albert Hall in London, Olympia in Paris, David Freund Recital Hall und Jordan Hall in Boston.

Ihre Karriere als Musiklehrerin erstreckt sich über 13 Jahre Unterrichtserfahrung in Klavier und Blockflöte in verschiedenen Ländern im Bereich Einzel- und Gruppenunterricht in Grund- und Musikschulen sowie Musikagenturen.

Seit Anfang 2014 lehrt sie in Bremen. Sie hat in Bookholzberg Strings Musikschule unterrichtet und ist an der Oberneulander Grundschule und in der Musikschule Rothaus noch aktiv. Während dieser Zeit gibt es viel Praxiserfahrung mit Ausbildung via Skype Videoanruf. Viele Londoner Schüler haben den Unterricht bei Rosa in Deutschland fortgesetzt (Videoanruf) und einige haben Wettbewerbe gewonnen und manche studieren bereits Musik.

„Es ist eine Ehre, die SchülerInnen auf ihrer musikalischen Reise auf allen Ebenen zu begleiten.“